Die SEO-Schatzkarte: Schritt für Schritt auf Seite 1 bei Google

Lerne in nur zwölf Wochen, wie Du endlich bei Google gefunden wirst – garantiert ohne Fachkauderwelsch, dafür mit klaren, strukturierten Anleitungen, vielen praktischen Vorlagen und persönlichem Support in einer kleinen Gruppe.

Ja, ich will dabei sein!

Du wünschst Dir, dass mehr Kund:innen auf Deine Website finden?

  • Aber Du bist eine introvertierte und/oder sensible Person und der Marketing-Trubel in den sozialen Medien ist Dir zu viel?
  • Du hast keine Lust, für ein bisschen Reichweite in albernen Videos herumzuhampeln?
  • Du hast die Nase voll davon, dass irgendwelche Algorithmen Dich bestrafen, sobald Du mal ein paar Tage lang nichts Neues postest?
  • Viel lieber würdest Du Deine Kund:innen automatisiert über Google erreichen und endlich wieder mehr Zeit für Deine eigentliche Arbeit haben?
  • Du interessierst Dich deshalb für das Thema Suchmaschinenoptimierung, aber Du weißt nicht, wie Du anfangen sollst?
  • Du schiebst SEO auf Deiner To-do-Liste immer weiter nach unten, weil es Dir scheint wie ein Buch mit sieben Siegeln?
  • Oder Du hast sogar schon erste SEO-Schritte unternommen, aber siehst keine Ergebnisse?

Dann habe ich an dieser Stelle erstmal eine gute Nachricht für Dich: Es ist wirklich möglich, Dein Marketing planvoller, zeitsparender und entspannter zu gestalten. Es ist möglich, unabhängig von den sozialen Medien zu werden und mit Expertise statt Marktgeschrei zu überzeugen.

Jeden einzelnen Tag werden beinahe 3,5 Milliarden Suchanfragen alleine über Google gestellt. Und sobald Du eine Seite einmal prominent in den Suchergebnissen platziert hast, bringt sie über Monate hinweg stetig neue Interesent:innen zu Dir. Auch, wenn Du mal nichts Neues postest. Auch, wenn Du mit einem Eis und einem guten Buch in der Sonne liegst.

Selbst, wenn nur ein winziger Teil der 3,5 Milliarden Suchanfragen auf Deine Website führt, kannst Du Dir eine Menge Arbeit und Zeit für Akquise sparen.

Und das Beste:

SEO ist viel einfacher als Du denkst.

SEO ist menschlich.

Zugegeben: Es ist leicht, sich im SEO-Dschungel zu verlaufen. Je mehr Du über das Thema lernst, desto mehr unverständliche Begriffe stürmen auf Dich ein. “Keyword-Recherche”, “Strukturierte Daten”, “Cornerstone” – was soll das bitte alles sein? Und wie hängt es zusammen?

Schnell siehst Du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, fühlst Dich verloren und überfordert und befasst Dich deshalb lieber gar nicht mehr mit dem Thema. Mir ging es jedenfalls so, als ich mit SEO anfing.

Der Punkt ist: Das muss gar nicht sein. Du musst all die Fachbegriffe nicht kennen. Du musst auch nicht unendlich viel Zeit und Energie in SEO investieren. Oder Dich entscheiden, ob Du für Menschen oder Maschinen schreibst.

In Wahrheit basiert SEO nicht auf Technik, komplizierten Einstellungen oder dem Jonglieren mit irgendwelchen Codes. Die Grundlage ist schlicht ergreifend Empathie für Deine Kund:innen. Und das macht die Optimierung Deiner Website mit einem Schlag viel simpler und übersichtlicher als Du es Dir je vorgestellt hast. Ich zeige Dir, wie es geht.

Die perfekte Symbiose aus Theorie und persönlicher Unterstützung

Die SEO-Schatzkarte ist ein intentives dreimonatiges Gruppenprogramm, das Dir Schritt für Schritt zeigt, wie Du Deine Website bei Google nach vorn bringst.

Ab Herbst 2021 bekommst Du jeden zweiten Montag Zugang zu einem neuen Modul mit einfachen Video-Anleitungen, Arbeitsblättern, Vorlagen und Checklisten.

In den Wochen dazwischen treffen wir uns zu intensiven Gruppencoachings. Dort kannst Du 15 Minuten Zeit auf einem “Hotseat” bekommen, wenn Du etwas zu besprechen hast. Das heißt, die Aufmerksamkeit von mir und der Gruppe liegt nur auf Dir und wir können mit geballter Kraft alle Deine Fragen beantworten, Entscheidungen anstoßen, mit denen Du Dich schwer tust, Feedback geben … Kurz: Die Theorie der Videolektionen auf Deine spezifische Situation übertragen.

Für zusätzlichen Austausch und Unterstützung gibt es eine geschlossene Facebook-Gruppe, in der wir alle gemeinsam Hürden überwinden und Erfolge feiern. So bist Du niemals allein auf Deinem SEO-Weg und kannst Dir Rat, Feedback oder einfach eine Schippe Motivation abholen, wann immer Du möchtest.

In der Gruppe wird Dich auch Stefanie Motiwal aus meinem Team unterstützen. Sie ist als Webdesignerin auf WordPress spezialisiert und hilft Dir bei allen technischen Fragen – zum Beispiel rund um die Optimierung der Ladegeschwindigkeit Deiner Website.

Stefanie Motiwal

Stefanie Motiwal

Mit der SEO-Schatzkarte lernst Du unter anderem:

  • wie Du ganz einfach und ohne Druck mit SEO startest,
  • wie Du Deine Website technisch optimierst,
  • wie Du die Inhalte Deiner Website optimierst,
  • wie Du herausfindest, was Deine Kund:inen eigentlich von Dir lesen wollen,
  • wie Du es schaffst, mit einer Seite beziehungsweise einem Blogartikel für mehrere Begriffe gleichzeitig gefunden zu werden,
  • wie Du überzeugende SEO-Texte schreibst,
  • wie Du Analyse-Tools zielführend nutzt,
  • wie Du SEO möglichst zeitsparend und alltagstauglich umsetzen kannst (denn Du hast ja sicher auch noch anderes zu tun)
  • und vieles mehr.

Die SEO-Schatzkarte ist ausdrücklich für Anfänger:innen geeignet. Du erhältst aber auch dann wertvolle Einblicke, Tipps und Tricks, wenn Du schon erste SEO-Erfahrungen gesammelt hast.

Mehr als 130 Unternehmerinnen haben SEO mit diesem Programm schon gemeistert:

Beatrix StürzerVorher dachte ich, bei SEO ginge es um technische Einstellungen und Keywords – jetzt ist mir klar, was SEO wirklich bedeutet. Ich weiß jetzt auch, dass jeder SEO lernen kann, auch wenn man kein IT-Experte ist.

Ich finde den Kurs wirklich klasse, weil man SEO von Anfang an erklärt bekommt, leicht verständlich und in mehreren Happen eingeteilt. Bei Fragen – und die werden auftauchen – hat man Jane immer an der Seite. Sie leitet einen durch das ganze Thema durch und gibt auch viele Tipps zu den Texten, die auf der Website stehen. Ihr ruhige Art macht den Kurs sehr angenehm!

Wer SEO verstehen will und ganz viel Handwerkszeug bekommen möchte, seine eigene Website für die Nutzer und somit auch für Google zu optimieren, ist bei ihr bestens aufgehoben.

Beatrix Stürzer

Frauke BrendelVorab hatte ich mich noch nie mit SEO beschäftigt und war wirklich absolute Anfängerin auf dem Gebiet. Innerhalb von sehr kurzer Zeit hat Jane es geschafft, mir die Grundlagen beizubringen und vor allem die Angst zu nehmen. Ich habe so viel gelernt und weiß jetzt auf welche Details ich beim Aufbau meiner Webseite und Schreiben der Blogartikel achten muss.

Frauke Brendel

Gerlinde ZimmermannIch fand Janes Art die Inhalte rüberzubringen total super, leicht verständlich, sodass es auch jemand kapiert, der mit Internet noch nicht viel gemacht hat. Vor allem hat sie viel Insiderwissen vermittelt und nicht das übliche bla bla was man so bei anderen Kursen erlebt, ein echter Mehrwert. Super, hat mir sehr viel Spass gemacht.

Gerlinde Zimmermann

Britta BeckDer Kurs ist genial! Er erklärt die Basics und geht sehr genau auf alles ein. Ich habe das Thema vorher als sehr trocken und nervig empfunden, da ich nicht wusste worauf es ankommt. Jetzt weiß ich welche die Kernpunkte sind, und es fühlt sich viel klarer und machbarer an. Jane hat mir damit eine riesen Last von den Schultern genommen.

Britta Beck

Michaela MaggDer Kurs hat mir richtig, richtig geholfen! Es werden die Grundlagen so toll erklärt, die Struktur passt so gut – keine Verzettelungen. Vieles ist einem Nicht-Techniker nicht bewusst und hier bekommt man einen guten Überblick mit einer angemessenen Vertiefung.

Michaela Magg

SEO-Schatzkarte Gruppenprogramm (Sales Page für Später) 1Meine Erwartungen von deinem SEO-Onlinekurs sind mehr als ÜBERTROFFEN. Deine Geradlinigkeit, die Ästhetik der Unterlagen, die Achtsamkeit beim Beantworten der Fragen. Und vor Allem, du hast Lust geweckt. Auf mehr. Auf jedes Modul habe ich mich schon gefreut! Richtig wachgeküsst fühl ich mich jetzt für dieses ganze Online-Thema. Und dafür bin ich dir richtig dankbar.

Michaela Schirmbrand-Pfeiffer

Annette PitzerNach dem Kurs verstehst Du, dass SEO keine Zauberei ist, sondern mit einer automatisierten To-do-Liste schnell erledigt werden kann. Janes Art zu erklären war einfach toll und es hat großen Spaß gemacht, obwohl das Thema sicherlich nicht zu meinen Lieblingsthemen gehört.

Dr. Annette Pitzer

SEO-Schatzkarte Gruppenprogramm (Sales Page für Später) 2Nicht nur, dass ich endlich SEO verstehe. Ich habe jetzt viel weniger Probleme passende Themen für meine Leser*innen zu finden und Schreiben macht wieder Spaß!

Lisa-Britt Fischer

Durch diese Themen führt Dich die SEO-Schatzkarte:

Hand schreibt etwas auf.

Modul 1: SEO-Grundlagen

  • Wie arbeiten Suchmaschinen?
  • Wie kommen die Google-Rankings zustande?
  • Was ist eine Suchintention?
  • Welche Suchintentionen haben meine Kund:innen und welche Rückschlüsse kann ich daraus für meine SEO-Strategie ziehen?
Hände auf Tastatur

Modul 3: Die Keyword-Recherche

  • Was genau sind Keywords?
  • Welche Arten von Keywords gibt es und welche eignen sich in welcher Situation?
  • Wie finde ich Blogthemen, die meine Kund:innen wirklich interessieren?
  • Wie führe ich Schritt für Schritt eine Keyword-Recherche durch?
  • Welche Tools helfen mir bei der Recherche?
  • Wie wähle ich die Keywords für meine Seite aus, die mir wirklich etwas bringen?
SEO-Analyse mit Taschenrechner und Notizbuch

Modul 5: SEO-Analyse

  • Welche sind die besten Analyse-Tools?
  • Wie funktioniert die Google Search Console?
  • Wie funktioniert Google Analytics?
  • Welche Rückschlüsse kann ich aus den Daten ziehen?
Computer

Modul 2: Technisches SEO

  • Welche technischen Voraussetzungen müssen für ein erfolgreiches Ranking erfüllt sein?
  • Wie kann ich meine Website schnell und einfach technisch optimieren?
  • Wie richte ich die Google Search Console ein?
  • Wie richte ich Google Analytics ein?
Frau schreibt SEO-Text

Modul 4: Suchmaschinenoptimierte Webseiten und Blogartikel

  • Wie und wo setze ich meine Keywords richtig ein?
  • Wie strukturiere ich meine Texte?
  • Wie schreibe ich gute SEO-Texte?
  • Was sind Meta-Daten und wie betexte ich sie richtig?
  • Wie optimiere ich Bilder für Suchmaschinen?
  • Wie nutze ich WordPress-Plugins wie Yoast SEO oder Rank Math richtig?
  • Wie schaffe ich es, dass eine Seite für mehrere Keywords gleichzeitig gefunden wird?
Linkbuilding auf dem Tablet

Modul 6: Linkbuilding

  • Was ist Linkbuilding genau?
  • Wie schaffe ich es, dass möglichst viele andere Websites auf mich verlinken?
  • Welche gängigen Fehler sollte ich beim Linkbuilding von Anfang an vermeiden?

für 1297 Euro netto

bis 15.09.2021 um 22 Uhr zum Frühbucherpreis

für nur 997,- Euro netto.

Auch eine Zahlung in drei Raten à 365,- Euro netto ist möglich.

Durch diese Themen führt Dich die SEO-Schatzkarte:

Hand schreibt etwas auf.

Modul 1: SEO-Grundlagen

  • Wie arbeiten Suchmaschinen?
  • Wie kommen die Google-Rankings zustande?
  • Was ist eine Suchintention?
  • Welche Suchintentionen haben meine Kund:innen und welche Rückschlüsse kann ich daraus für meine SEO-Strategie ziehen?
Computer

Modul 2: Technisches SEO

  • Welche technischen Voraussetzungen müssen für ein erfolgreiches Ranking erfüllt sein?
  • Wie kann ich meine Website schnell und einfach technisch optimieren?
  • Wie richte ich die Google Search Console ein?
  • Wie richte ich Google Analytics ein?
Hände auf Tastatur

Modul 3: Die Keyword-Recherche

  • Was genau sind Keywords?
  • Welche Arten von Keywords gibt es und welche eignen sich in welcher Situation?
  • Wie finde ich Blogthemen, die meine Kund:innen wirklich interessieren?
  • Wie führe ich Schritt für Schritt eine Keyword-Recherche durch?
  • Welche Tools helfen mir bei der Recherche?
  • Wie wähle ich die Keywords für meine Seite aus, die mir wirklich etwas bringen?
Frau schreibt SEO-Text

Modul 4: Suchmaschinenoptimierte Webseiten und Blogartikel

  • Wie und wo setze ich meine Keywords richtig ein?
  • Wie strukturiere ich meine Texte?
  • Wie schreibe ich gute SEO-Texte?
  • Was sind Meta-Daten und wie betexte ich sie richtig?
  • Wie optimiere ich Bilder für Suchmaschinen?
  • Wie nutze ich WordPress-Plugins wie Yoast SEO oder Rank Math richtig?
  • Wie schaffe ich es, dass eine Seite für mehrere Keywords gleichzeitig gefunden wird?
SEO-Analyse mit Taschenrechner und Notizbuch

Modul 5: SEO-Analyse

  • Welche sind die besten Analyse-Tools?
  • Wie funktioniert die Google Search Console?
  • Wie funktioniert Google Analytics?
  • Welche Rückschlüsse kann ich aus den Daten ziehen?
Linkbuilding auf dem Tablet

Modul 6: Linkbuilding

  • Was ist Linkbuilding genau?
  • Wie schaffe ich es, dass möglichst viele andere Websites auf mich verlinken?
  • Welche gängigen Fehler sollte ich beim Linkbuilding von Anfang an vermeiden?

für 1297 Euro netto

bis 15.09.2021 um 22 Uhr zum Frühbucherpreis

für nur 997,- Euro netto.

Auch eine Zahlung in drei Raten à 365,- Euro netto ist möglich.

Frühbucherbonus: SEO-Check mit Jane

Entscheide Dich bis Mittwoch, den 15. September 2021 um 22 Uhr, bei der SEO-Schatzkarte dabei zu sein und bekomme einen 1:1-SEO-Check mit mir gratis oben drauf.

Nach dem Programm werde ich Deine Website mit meinen Profi-Tools durchleuchten. Anschließend erkläre ich Dir meine Funde in einem 20-minütigen Zoom-Call und gebe Dir konkrete Handlungsempfehlungen, Tricks und Kniffe mit auf den Weg. So bist Du bestens gerüstet, nach dem Kurs allein weiterzumachen und Top-Rankings einzufahren.

Besagte Tools liefern Daten, die Du kostenlos aktuell nicht erhalten kannst und kosten mich pro Monat rund 300 Euro. Dieses Geld kannst Du Dir also sparen.

Der Bonus läuft aus am:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Von Jane von Klee kannst Du Deine Blogartikel schreiben lassen

Reiseberaterin Juliane Cieslik: Trotz Lockdowns regelmäßig Anfragen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jutta Sendelbach: „Es gibt nichts, was ich an dem Kurs nicht empfehlen kann.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Website-Check mit Jane von Klee

Für mich war SEO anfangs ein Graus.

Als ich mich als Texterin selbstständig machte, konzentrierte ich mich in meinem Marketing zunächst auf die sozialen Medien. Ich postete jeden Tag auf Facebook, drehte Videos und produzierte Instagram-Storys. Damit erzielte ich auch tatsächlich Erfolge. Menschen sahen und buchten mich. Aber als introvertierte, hochsensible Person fühlte ich mich wie ein knallpinker Elefant, der Handstand macht und gleichzeitig jongliert.

Mir wurde schnell klar, dass ich mein Pensum in den sozialen Medien so nicht ewig halten konnte. Zumindest nicht, ohne in ein massives Energiedefizit zu rennen.

Ich suchte eine andere Lösung … Und stieß auf SEO.

Monatelang saugte ich alles auf, was ich über SEO in die Finger bekommen konnte, testete und verwarf, ärgerte mich über überhebliche Anzugträger, die mit unverständlichen Fachbegriffen um sich warfen, wollte frustriert alles hinschmeißen und machte dann doch weiter. Mit Erfolg: Heute finden mich meine 1:1-Kund:innen auf Autopilot über Google. Gerade bin ich schon bis Mitte August ausgebucht.

Der Durchbruch für mich war die Erkenntnis,  dass alle SEO-Regeln und -Möglichkeiten auf einer sehr einfachen Tatsache aufbauen: Google mag, was Menschen mögen. Auf dieser Basis habe ich schließlich meine eigene erfolgreiche SEO-Methode entwickelt.

Ich möchte, dass noch viel mehr Unternehmer:innen das volle Potential von Google für sich nutzen können. Jeder kann SEO. Auch Du. Ich zeige Dir, wie es geht.

Die SEO-Schatzkarte bietet Dir …

  • sechs Module mit kurzen, knackigen Lektionen,
  • einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen,
  • übersichtliche Zusammenfassungen, Vorlagen und Checklisten,
  • sechs Gruppencoachings, in denen bei Fragen der Fokus 15 Minuten lang einzig und allein auf Dir liegt,
  • laufende Unterstützung und Accountability in einer privaten Facebook-Gruppe,
  • Hilfe mit der Technik von Webdesignerin Stefanie Motiwal,
  • ein Jahr Zugang zu allen Inhalten

So ist die SEO-Schatzkarte aufgebaut

Vorproduzierte Module und Live-Coachings wechseln sich in der SEO-Schatzkarte wöchentlich ab. So hast Du genug Zeit, Dir alle Videos und Workbooks anzusehen und auch wirklich in die Umsetzung zu gehen. Denn nur, wenn Du dranbleibst und handelst statt nur zuzuhören, wirst Du letztlich bei Google gefunden.

Die Module erscheinen jeden zweiten Montag in Elopage. Zu den Coachings treffen wir uns in den Wochen dazwischen – immer Dienstags um 10 und um 17 Uhr. Du kannst Dich frei entscheiden, welche der Zeiten Dir besser passt.

Für kleinere Fragen zwischendurch stehe ich Dir während des gesamten Kurszeitraums in unserer Facebook-Gruppe zur Verfügung. Dort unterstützt Dich außerdem Webdesignerin Stefanie Motiwal bei allen Technikthemen rund um Deine Website.

Nicht weniger wichtig ist natürlich der mentale Beistand, den Du von den anderen Teilnehmer:innen erfährst! Zusammen den inneren Schweinehund zu überwinden ist nämlich einfacher als es alleine zu tun. 🙂

Vom 22.12.2021 bis 11.01.2022 werden wir eine Weihnachtspause machen. In dieser Zeit kannst Du eigenständig weiter an Deiner SEO arbeiten, Blogartikel schreiben oder noch einmal Inhalte aus den Modulen nachschauen.

Diese Zeit eignet sich auch, um Lektionen nachzuarbeiten, die Du im Trubel des Lebens bis dahin vielleicht noch nicht geschafft hast. Irgendwas ist ja immer. 😀

Das sagen Absolventinnen der SEO-Schatzkarte:

Bettina MoselAls Atemtherapeutin gehörte es nicht gerade zu meinen ausgesprochenen Kernkompetenzen, eine Homepage zu erstellen. Das Wort „SEO“ verursachte bei mir Herzrasen und bei „Ranking“ spielten meine Synapsen Mikado. Als meine Zielgruppe definierte ich: „Alle Leute zwischen 12 und 99, die Atem-Probleme haben“. Doch so ging das nicht weiter mit der Selbstständigkeit und dem Bekanntheitsgrad meiner Praxis. Was ich brauchte war jemand, der mir geduldig, ohne Fachchinesisch und von der Pieke auf die Angst vor diesem SEO-Strudel nahm und mich in ruhigeres Internet-Gewässer führte.

Jane nahm mich per Online-Kurs an die Hand und führte mich Schritt für Schritt durch den SEO-Dschungel. Sie nahm mir die Angst vor Googles Tücken, zu grossen Bildern, Ladehemmungen, Crawlern und Metadaten. Und sie jonglierte mit Lerntechniken: Selbststudium, Fragen für die SEO-Facebook-Gruppe vorbereiten, Antworten für die anderen Kursteilnehmer*innen, Hausaufgaben und die überaus segensreichen und informativen Fragerunden.

Der Kurs „Die SEO-Schatzkarte“ hat sich für mich in eine abenteuerliche Reise in das Land der Online-Präsenz gemausert.

Bettina Mosel

SEO-Schatzkarte Gruppenprogramm (Sales Page für Später) 3Ich habe bei Jane gelernt, wie ich meine Texte schreiben kann, damit sie für die Leser gut zu lesen sind und trotzdem gut in den Suchmaschinen ranken. Besonders geholfen haben mir auch die Checklisten, z. B. die zum Abhaken was der Text für SEO enthalten sollte. Jetzt fühle ich mich gut gerüstet, Texte zu schreiben, die sowohl meine Leser als auch die Suchmaschinen mögen.

Carolin Gärtner

Katrin StuppJane hat mir mit ihrer „SEO-Schatzkarte“ und ihrer empathischen und professionellen Art nicht nur die „Angst“ vor SEO und den Herausforderungen genommen, sondern vor allem die Chancen und Möglichkeiten aufgezeigt – Durch ihren Kurs wurde mir klar, dass SEO ein Kundenservice ist, aber auch eine tolle und effektive Möglichkeit, ohne ständige Präsenz in den sozialen Medien gefunden werden zu können! Mir macht es nun sogar Spass, mich weiter in das Thema SEO einzuarbeiten und freue mich auf die weitere Umsetzung 🙂

Katrin Stupp

Beatrix Lischka-SchieleJane hat es auf ihre ganz besonders nette und ruhige Art geschafft, mir einen fundierten und kurzweiligen Einstieg ins Buzzword SEO zu geben. Nun ist das Thema für mich kein Buch mit sieben Siegeln mehr, sondern eine Möglichkeit zu lernen, was meine Nutzer(innen) wollen, suchen und sich fragen. Auch die Checklisten sind super hilfreich. Das war echter MEHRWERT!

Beatrix Lischka-Schiele

Eva Gredel

Ich würde unbedingt am Kurs teilnehmen. Alleine durch Janes persönliche, sehr kompetente Begleitung in allen Fragen rund um SEO und ihre Bereitschaft, auf alle Fragen und „Nöte“ einzugehen, fühlte ich mich gut aufgehoben. Im Kurs kann man sich Schritt für Schritt nach vorne wagen und sich langsam im eigenen Tempo einarbeiten, ohne das Gefühl zu haben, vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe zu stehen.

Alleine auch die Aussicht, mit der Sichtbarkeit durch die eigene Homepage weniger auf Social Media angewiesen zu sein, ist vielversprechend und kann mit dem Kurs und Janes Anleitung umgesetzt werden.

Eva Gredel

Elise GrafIch habe mich lange Zeit ein bisschen verloren gefühlt mit SEO und war vor allem unsicher, wie ich mein Wissen praktisch umsetzen kann. Jane war da eine echte Orientierungshilfe. Sie kann super erklären, zum Beispiel wie Suchmaschinen funktionieren und aus welchem Grund bestimmte Optimierungsschritte besonders hilfreich fürs Ranking sind. Bei mir ist total viel hängengeblieben.

Extrem hilfreich finde ich ihre Anleitung für die Keyword-Recherche. Die werde ich in Zukunft auf jeden Fall so umsetzen.

Mein größtes Learning: Ich habe ein Gefühl dafür bekommen, worauf es bei SEO ankommt und kein Bauchgrummeln mehr, wenn es um Keywords und Co. geht.

Elise Graf

Anna RappoDer Kurs deckt alle Grundlagen ab, die du benötigst, um deine Website für Suchmaschinen zu optimieren. Er eignet sich sowohl für AnfängerInnen, wie auch Fortgeschrittene. Die Inhalte und Aufgaben sind gut zu bewältigen, ohne dass du dich überfordert fühlst. Jane erklärt super verständlich und beantwortet Fragen schnell und kompetent. Ich habe mich stets unterstützt gefühlt und weiss jetzt, was ich wie und wann zu erledigen habe. Ich empfehle den Kurs sehr gerne weiter!

Anna Rappo

Kundenstimme Maria
Kundenstimme

Frühbucherbonus: SEO-Check mit Jane

Entscheide Dich bis Mittwoch, den 15. September 2021 um 22 Uhr, bei der SEO-Schatzkarte dabei zu sein und bekomme einen 1:1-SEO-Check mit mir gratis oben drauf.

Nach dem Programm werde ich Deine Website mit meinen Profi-Tools durchleuchten. Anschließend erkläre ich Dir meine Funde in einem 20-minütigen Zoom-Call und gebe Dir konkrete Handlungsempfehlungen, Tricks und Kniffe mit auf den Weg. So bist Du bestens gerüstet, nach dem Kurs allein weiterzumachen und Top-Rankings einzufahren.

Besagte Tools liefern Daten, die Du kostenlos aktuell nicht erhalten kannst und kosten mich pro Monat rund 300 Euro. Dieses Geld kannst Du Dir also sparen.

Der Bonus läuft aus am:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Von Jane von Klee kannst Du Deine Blogartikel schreiben lassen

Letztlich bleiben Dir jetzt vier Optionen:

  • Du tust nichts. Alles bleibt so, wie es ist. Deine Website wird über Google nicht gefunden und dümpelt ergebnislos vor sich hin.
  • Du fuchst Dich allein in das Thema SEO ein. Das ist mit einem großen Zeitaufwand und vielen Umwegen verbunden.
  • Du beauftragst jemanden mit der Optimierung Deiner Website. Da SEO ein laufender Prozess ist, wird das ein sehr teures Unterfangen. Du kannst locker mit mindestens 450 Euro monatlich rechnen.
  • Du nimmst am Kurs teil und lernst, wie Du SEO künftig einfach, günstig und zeitsparend selbst in die Hand nehmen kannst.

für 1297 Euro netto

bis 15.09.2021 um 22 Uhr zum Frühbucherpreis

für nur 997,- Euro netto.

Auch eine Zahlung in drei Raten à 365,- Euro netto ist möglich.

Wie geht es weiter, nachdem Du Dich entschieden hast?

Klickst Du auf den folgenden Button, gelangst Du auf die Seite der Kursplattform Elopage. Dort gibst Du Deine Rechnungsdaten ein und schließt die Buchung der SEO-Schatzkarte ab. Anschließend bekommst Du eine Bestätigungsmail und kannst Dich selbstständig bei Elopage anmelden.

Am 26. April lade ich Dich in unsere Facebook-Gruppe ein. Am 03. Mai 2021 geht das Programm dann offiziell los und Elopage schaltet jeden zweiten Montag ein neues Modul für Dich frei.

Um das Beste aus dem Programm herauszuholen, solltest Du pro Woche etwa drei bis vier Stunden Zeit einplanen. Keine Sorge: Viele Aufgaben erledigst Du einmalig und musst Dich später nicht mehr damit beschäftigen.

Damit Du an den Gruppencoachings auf jeden Fall teilnehmen kannst, werde ich zwei verschiedene Termine anbieten: jeden zweiten Dienstag um 10 sowie um 17 Uhr. Du darfst bei beiden Terminen zuschauen (oder Dir später die Aufzeichnung ansehen), kommst aber nur bei einem auf den Hotseat.

Zusammenfassung: Die SEO-Schatzkarte ist für Dich, wenn …

  • Du mehr Kund:innen über Deine Website gewinnen willst,
  • Du SEO nicht länger vor Dir herschieben, sondern endlich starten möchtest,
  • Du Dir einfache Erklärungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen wünschst,
  • Du lernen willst, wie Du SEO zeitsparend und alltagstauglich in Deinen Marketing-Mix integrieren kannst (wir haben ja alle nur einen Kopf, zwei Hände und 24 Stunden am Tag 🙂),
  • Du möchtest, dass Dein Marketing auf Expertise statt Selbstdarstellung beruht,
  • Du bereit bist, einen Blog zu starten, falls Du noch keinen hast,
  • Dir bewusst ist, dass SEO nur langfristig funktioniert und
  • Du entsprechend bereit bist, über mehrere Monate hinweg dranzubleiben (grober Richtwert: ein Blogartikel pro Monat)

Die SEO-Schatzkarte ist nicht für Dich, wenn …

  • Du schnell Ergebnisse sehen willst oder musst (SEO wirkt leider nur langfristig und braucht je nach Deiner Aktivität und Deiner Vorerfahrung vier bis zwölf Monate, bis es konkrete Ergebnisse zeigt),
  • Du eine starke Abneigung gegen das Schreiben im Allgemeinen und das Bloggen im Besonderen hegst,
  • Du sicher weißt, dass Deine Zielgruppe Google nicht nutzt (Beispiel: Als Coach für Rentner ü70 wirst Du es schwer haben),
  • Du keine Zeit findest, pro Monat einen Blogartikel zu schreiben und
  • Du gern zuhörst, aber nicht umsetzt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist SEO für mich geeignet?

SEO ist für fast jedes Unternehmen geeignet. Es gibt keine Einschränkungen, was die Größe Deines Businesses oder Deine Branche angeht. Den Kurs haben schon Fotograf:innen, Texter:innen, Psychotherapeut:innen, Heilpraktiker:innen, Online-Shop-Besitzer:innen, Designer:innen, Coaches und viele mehr durchlaufen. Du kannst von SEO immer dann profitieren, wenn Deine Kund:innen direkt nach Deinem Angebot googeln oder nach konkreten Problemen, die Du lösen kannst.

Schwierig wird es für Dich dann, wenn Du Dich thematisch in einer sehr kleinen Nische bewegst, die kaum jemand kennt oder wenn Du weißt, dass Deine Zielgruppe Google nicht verwendet. Beispiel: Einem Finanz-Coach für Zahnärzte habe ich von dem Programm abgeraten, weil es in Deutschland nur 60.000 Zahnärzte gibt, davon nur etwa zehn Prozent seine Dienste benötigen und davon die wenigsten googlen. Aufwand und Nutzen hätten hier in keinem sinnvollen Verhältnis gestanden. Fälle wie diese begegnen mir aber nur sehr selten.

Warum sollte ich mich ausgerechnet jetzt mit SEO beschäftigen?

Deine Seiten kommen nicht über Nacht auf Seite 1 bei Google, sondern rücken nach und nach immer weiter nach vorne. Es dauert in der Regel zwischen vier bis zwölf Monate, bis Du konkrete Ergebnisse sehen kannst – je nachdem, wie konstant Du an Deiner Seite arbeitest, wie lang es sie schon gibt und in welcher Branche Du Dich bewegst. Es ist also ein bisschen Geduld gefragt.

Je früher Du mit Deinen ersten Schritten startest, desto früher kannst Du die Früchte Deiner SEO-Arbeit ernten.

Wie viel Zeit sollte ich für den Kurs einplanen?

Um das Beste aus dem Programm herauszuholen, solltest Du pro Woche etwa drei bis vier Stunden Zeit einplanen. Du hast aber mindestens ein Jahr Zugang auf alle Inhalte und kannst jederzeit nacharbeiten.

Kommen weitere Kosten auf mich zu, zum Beispiel für Tools?

Das entscheidest Du.

Leider gibt es seit einigen Monaten keine guten kostenlosen Keyword-Tools mehr auf dem Markt. Ich empfehle deshalb, dass Du Dir für die Keyword-Recherche in Modul 3 (nicht schon vorher!) ein Tool buchst. Die Programme, die ich im Kurs empfehle, sind der KWFinder und Ubersuggest. Beide kosten rund 30 Euro im Monat und sind monatlich kündbar. Im besten Fall zahlst Du für sie also nur einmal.

Ubersuggest und der KWFinder haben aber auch einen kostenlosen Probezeitraum. Falls Dir der genügt, kannst Du auf die Investition verzichten. Als Alternative werde ich Dir außerdem eines der wenigen verbliebenen gratis Tools vorstellen. Dem fehlen aber einige nützliche Funktionen, es liefert weniger zuverlässige Daten und wird Dich bei der Nutzung deutlich mehr Zeit kosten.

Also zusammengefasst: Ich empfehle Dir, die 30 Euro in die Hand zu nehmen, weil Du Dir damit massig Zeit und Nerven sparst. Du kannst Dich aber auch so durchschlagen, wenn Du das möchtest.

Ansonsten musst Du nur die Kosten für Deine Website an sich tragen (Hosting, WordPress-Theme usw.), aber ich gehe davon aus, dass Du das sowieso schon tust.

Wann kann ich auf die Kursinhalte zugreifen?

Wir starten voraussichtlich am Montag, dem 18.10.2021. Eine Verschiebung um bis zu drei Wochen nach hinten ist möglich.

Morgens schaltet sich auf der Kursplattform Elopage das erste Modul frei. Wenn es soweit ist, wirst Du per E-Mail benachrichtigt, kannst Dich einloggen und die Videos und Workbooks einsehen. Die Materialien stehen Dir ab dann für mindestens ein Jahr dauerhaft zur Verfügung.

Jeden zweiten Montag folgt ein weiteres Modul. In den Wochen dazwischen finden unsere Live-Gruppencoachings statt. So hast Du genug Zeit, Dir alle Inhalte in Ruhe anzusehen und auch wirklich umzusetzen.

Wann finden die Live-Coachings statt?

Jeden zweiten Dienstag um 10 sowie um 17 Uhr. Du kannst bei beiden Terminen anwesend sein, zuhören und mitdiskutieren, kommst aber nur bei einem mit Deinen Fragen und Herausforderungen auf den Hotseat.

Was, wenn ich nicht live bei den Coachings dabei sein kann?

Es gibt zwei Termine, aus denen Du wählen kannst: Dienstag um 10 sowie um 17 Uhr. Wenn Dir keiner von beiden passt, ist diese Runde der SEO-Schatzkarte eher nichts für Dich. Du kannst zwar Aufzeichnungen der Coachings ansehen und auch die vorproduzierten Inhalte jederzeit abrufen, verpasst aber die auf Deine spezifische Situation zugeschnittene Live-Unterstützung.

Bringt mir der Kurs etwas, wenn ich meine Website gerade erst erstelle?

Der Kurs ist sogar besonders sinnvoll, wenn Deine Seite gerade erst entsteht. So kannst Du Fehler von Anfang an vermeiden.

Spielt es eine Rolle, mit welchem Website-System ich arbeite? (WordPress, wix, Squarespace ...)

Ich empfehle WordPress, weil es in der Regel bessere Ladezeiten aufweist als Baukasten-Websites und auch insgesamt mehr gestalterische und technische Möglichkeiten bietet. Das bedeutet aber nicht, dass andere Website nicht auch gut bei Google ranken können.

Ich werde im Kurs Plugins für WordPress empfehlen und auch etwas im Backend meiner eigenen Website zeigen. Auch Stefanie Motiwal, die Dir als Teil meines Teams bei Technikfragen hilft, ist auf WordPress spezialisiert. Die wesentlichen Inhalte des Programms sind dennoch für alle Systeme gültig.

Kann ich nach der SEO-Schatzkarte alles, was mit SEO zu tun hat?

Nein. SEO ist ein sehr weites Feld mit vielen Unterkategorien, die wie Zahnräder ineinandergreifen. Um SEO-Expert:in zu werden, müsstest Du Dich monatelang weiterbilden. Viele SEO-Kniffe sind aber ohnehin nur für große Konzerne relevant.

Ziel der SEO-Schatzkarte ist, Dir die SEO-Grundlagen auf einfache Weise zu vermitteln und Dir praktische Tricks für den Alltag an die Hand zu geben. Hinterher wirst Du wissen, wie Du als Einzelkämpfer:in souverän SEO betreibst und insbesondere Blogartikel in den Suchergebnissen platzierst. Mit Internet-Giganten wie Amazon wirst Du Dich aber nicht messen können.

Ich bin mir unsicher, ob die SEO-Schatzkarte etwas für mich ist. Können wir mal sprechen?

Na klar, gerne! Buch Dir einfach hier einen unverbindlichen Termin und wir schauen gemeinsam, ob Du in der SEO-Schatzkarte gut aufgehoben bist. Ich verspreche, dass ich Dir nichts aufschwatzen werde. Ich habe nämlich selbst Interesse an einer gut harmonierenden, motivierten Gruppe. 😉 Ich beantworte aber gern alle Deine Fragen und gebe Dir eine ehrliche Einschätzung. Plan am besten ungefähr 15 Minuten für das Gespräch ein.

Bereit, online gefunden zu werden und verlässlich über Deine Website zu verkaufen?

Ich freue mich, wenn ich Dich auf Deinem Weg begleiten darf!

© Jane von Klee 2021 | Impressum | Datenschutzerklärung

Hüpf auf die VIP-Liste und sichere Dir exklusive Boni!

Die SEO-Schatzkarte startet das nächste Mal im Herbst 2021. Als VIP erfährst Du als allererstes, wenn die Türen öffnen und bekommst exklusive Boni.

Super, das hat geklappt! Falls Du schon meinen Newsletter bekommst, brauchst Du jetzt nichts weiter zu tun und stehst auf der VIP-Liste. Sollte dies hingegen das erste Mal sein, das Du mit mir zu tun hast, wird Dich mein E-Mail-System wegen der DSGVO um eine Bestätigung Deiner Anmeldung bitten. Dazu erhältst Du in wenigen Minuten eine Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte klick darauf, damit ich Dir Infos zur SEO-Schatzkarte zusenden darf. Sollte die E-Mail nach einer Stunde noch nicht angekommen sein, schreib mir bitte an hei@janevonklee.de, damit ich nachsehen kann, wo sie abgeblieben ist.