SEO an einem Nachmittag

Die Minikurse für Selbstständige mit wenig Zeit

Nur das SEO-Wissen, das Du jetzt gerade brauchst – kompakt auf den Punkt – umsetzbar in je 3–5 Stunden

SEO an einem Nachmittag 1

Von Kund:innen gefunden werden – ohne großes Getröte auf Social Media und ohne ständig online sein zu müssen

Durch clevere Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist das möglich. Aber vielleicht:
  • fühlt sich SEO für Dich an wie ein riesiger Berg, der kaum zu erklimmen ist?
  • weißt Du gar nicht, wo Du anfangen sollst?
  • hast Du schon ein bisschen was versucht, aber Dir fehlt der Überblick und die Ergebnisse lassen zu wünschen übrig?
  • hast Du einfach keine Ahnung, wo Du die Zeit dafür hernehmen sollst, weil sich die To-dos auf Deinem Schreibtisch sowieso schon bis zur Decke stapeln?

Mit SEO an einem Nachmittag, meinen drei Minikursen, lernst Du, wie SEO für Dich als Selbstständige funktioniert – und zwar alltagstauglich, ohne aufgeblähtes Chichi.

Wir nehmen den Druck vom Kessel und sagen: Hey, SEO ist nicht so kompliziert, wie Du jetzt vielleicht denkst. Es ist machbar, auch wenn Du noch kaum Vorkenntnisse hast, Dir vor der Technik graust oder Du wenig Zeit hast. Auch in kleinen Schritten und Deinem Tempo kannst Du viel erreichen!

SEO an einem Nachmittag 2

Das sagen Kund:innen über meinen großen All-in-one-SEO-Kurs:

SEO an einem Nachmittag 3
Vanessa Gericke

Mein Shop läuft von selbst sehr gut!

Vorab hatte ich mich noch nie mit SEO beschäftigt und war wirklich absolute Anfängerin auf dem Gebiet. Innerhalb von sehr kurzer Zeit hat Jane es geschafft, mir die Grundlagen beizubringen und vor allem die Angst zu nehmen.

Ich habe so viel gelernt und weiß jetzt auf welche Details ich beim Aufbau meiner Webseite und Schreiben der Blogartikel achten muss. Inzwischen läuft mein Shop von selber sehr, sehr gut. Es wird sehr viel Partydeko gekauft und meine SEO-Vorarbeit zahlt sich aus!

Frauke Brendel, Shop für Party-Zubehör

Karin Bäumler

Ich werde ganz ohne Kaltakquise gefunden!

Mir hat wahnsinnig geholfen, dass der Kurs so verständlich aufgebaut und klar strukturiert ist. Und so habe ich einfach mitgemacht und Schritt für Schritt umgesetzt. Das Ergebnis: ich bin direkt mit meinem ersten optimierten Blog-Beitrag auf Seite 1 bei Google gelandet!

Die guten Rankings mehren sich mit jedem neuen optimierten Inhalt und das bedeutet: ich werde gefunden! Ganz ohne Kaltakquise und Co. Einen herzlichen Dank, Jane!

Karin Bäumler, Team-Coach

Sabine Ide

5x mehr Besucher:innen über Suchmaschinen

Jane erklärt SEO so verständlich und auf so eine wertschätzende und klare Art, dass ich immer das Gefühl hatte, gut mitzukommen. Sie hat es sogar geschafft, dass mir Suchmaschinenoptimierung mittlerweile richtig viel Spaß macht!

Erste Erfolge sind auch schon eingetreten: Über Suchmaschinen kommen jetzt schon fünfmal mehr Besucher:innen als vor dem Kurs.

Wiebke Schomaker, Logopädin und Expertin für Sprachförderung

SEO lernen und umsetzen – in machbaren Schritten

Das Bundle “SEO an einem Nachmittag” besteht aus drei Minikursen, die aufeinander aufbauen. Alle lassen sich jeweils an einem Nachmittag anschauen und umsetzen.

Kurs 1: Keyword-Recherche an einem Nachmittag

Mit diesem Kurs findest Du heraus, welche Themen Deine Kund:innen interessieren und was sie bei Google eintippen.

Am Ende hast Du die Keywords für ein bis drei Texte (das können Blogartikel, aber auch Verkaufsseiten sein) strategisch ausgewählt und weißt, wie Du in Zukunft jederzeit weitere Keywords finden kannst.

Du:

  • entdeckst Themen, die Deine Kund:innen entlang der Kundenreise interessieren,
  • lernst das Keyword-Tool Ubersuggest kennen,
  • erfährst, wie Du gute von schlechten Keywords unterscheidest und Suchvolumen sowie SEO Difficulty richtig deutest

Im Kurs enthalten sind:

  • Etwa anderthalb Stunden Anleitungen im Videoformat
  • Ein Schritt-für-Schritt-Plan zum Ausdrucken
  • Ein Workbook mit Merksätzen und Leitfragen, die Dir helfen, die besten Themen und Keywords für Dein Business zu finden

Voraussetzungen, dass Du an einem Nachmittag fertig wirst:

  • Du kannst Deine Zielgruppe mindestens grob benennen.
  • Du bist bereit, zusätzlich zum Kurs in das Keyword-Tool Ubersuggest zu investieren.

(Ca. 30 € für einen Monat. Es gibt auch kostenlose Keyword-Tools, mit denen Du arbeiten kannst, aber die sind nicht so zuverlässig und es fehlen möglicherweise Daten. Das sollte Dir bewusst sein, falls Du Ubersuggest nicht nutzen möchtest.)

Deine Investition: 177 € netto

Schritt 2: Blogartikel optimieren an einem Nachmittag

Mit diesem Kurs optimierst Du einen schon existierenden Artikel auf Deinem Blog nach SEO-Kriterien oder schreibst einen kurzen Artikel neu.

Am Ende ist Dein Blogartikel inhaltlich fertig (inklusive korrekt verbauten Keywords), sodass Du ihn nur noch in Deinem Blog einbauen musst.

Du:

  • lernst, was ein Blogartikel braucht, damit er bei Google gefunden wird,
  • strukturierst, schreibst und formatierst den Text,
  • optimierst auch die Metadaten und Bilder

Im Kurs enthalten sind:

  • Etwa 1,5 Stunden Anleitungen im Videoformat
  • Ein Schritt-für-Schritt-Plan zum Ausdrucken
  • Nützliche Checklisten
  • ChatGPT-Prompts, um Dir Arbeit zu sparen
  • Eine Blogartikel-Vorlage
  • Ein fertiger suchmaschinenoptimierter Beispiel-Blogartikel zum Spicken

Voraussetzungen, dass Du an einem Nachmittag fertig wirst:

  • Du hast schon Keywords herausgesucht (entweder selbstständig oder im Minikurs “Keywords an einem Nachmittag”).
  • Du bist so fit in Deinem Thema, dass Du beim Schreiben wenig recherchieren musst.

Deine Investition: 177 € netto

Schritt 3: Analyse mit Google Analytics an einem Nachmittag

In diesem Kurs lernst Du, Google Analytics zu verstehen, die richtigen Schlüsse aus den Zahlen dort zu ziehen und so Deine SEO-Strategie laufend zu überprüfen und zu verbessern.

Am Ende kennst Du die Grundprinzipien einer fundierten SEO-Analyse und kannst sie auf Dein Business anwenden.

Du:

  • findest die wichtigen Zahlen im Analytics-Dashboard,
  • erfährst, was Du ihnen entnehmen kannst,
  • richtest Schlüsselereignisse ein,
  • verfolgst, wie sich Besucher:innen über Deine Website bewegen, welche Inhalte am beliebtesten sind und wo Du sie wieder verlierst

Im Kurs enthalten sind:

  • Etwa eine halbe Stunde Erklärungen und Anleitungen im Videoformat
  • Schriftliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Screenshots
  • Eine Analyse-Vorlage
  • Eine Übersicht über die häufigsten Website-Probleme und was dann zu tun ist

Voraussetzungen, dass Du an einem Nachmittag fertig wirst:

  • Du hast Google Analytics schon eingerichtet und mit Deiner Website verknüpft. Der Kurs zeigt nicht, wie das funktioniert, sondern fokussiert sich auf die Auswertung bereits vorhandener Daten.

Deine Investition: 177 € netto

Das ist Deine

Chance

Optional kannst Du Dir Support zubuchen: Dann kannst Du mir bis zu fünf Fragen und einen Feedback-Wunsch (zum Beispiel eine Keyword-Liste oder einen fertigen Blogartikel) per Mail schicken und ich antworte Dir je nach Umfang schriftlich oder mit einem kurzen Video.
SEO an einem Nachmittag 4

300+

Selbstständige haben SEO mit meinen Methoden schon gemeistert

SEO an einem Nachmittag 3
Vanessa Gericke

Besuchszahlen auf der Webseite verdreifacht!

Ich gehörte definitiv zu der Sorte, die glaubte, dass man SEO auch ohne Kurs machen kann. Jahrelang hab ich mal hier und da technische Änderungen gemacht oder auch Blogbeiträge geschrieben – ohne Ziel und Plan.

Erst mit dem Kurs von Jane habe ich verstanden, worauf es wirklich ankommt und habe extrem schnell meine Besuchszahlen auf der Webseite verdreifacht, denn meine neu geschriebenen Beträge landen bei Google auf Seite 1!

Melanie Holl, Deutsch-Lehrerin für Spanischsprachler:innen

Sabine Ide

Janes Kurs hat den Durchbruch gebracht

Ich habe schon mehrere Anläufe genommen, mich mit SEO zu befassen, bin aber ein ums andere Mal daran gescheitert, dass ich das (doch ziemlich komplexe) Thema immer wieder aus den Augen verloren oder mich in verwirrenden Fachbegriffen und komplizierten Anleitungen verzettelt habe.

Janes Kurs hat den Durchbruch gebracht: Jane bietet das entsprechende Know-How in gut strukturierten Modulen wunderbar verständlich erklärt und mit ausreichend Zeit, um das Gelernte zu verarbeiten und umzusetzen. Da hab ich doch glatt gleich meine gesamte Website neu gemacht 😊…

Sabine Ide, Übersetzerin und Dolmetscherin

Katrin Stupp

Mir macht das Thema SEO nun sogar Spass

Jane hat mir mit ihrem Kurs und ihrer empathischen und professionellen Art nicht nur die „Angst“ vor SEO und den Herausforderungen genommen. Durch ihren Kurs wurde mir klar, dass SEO ein Kundenservice ist, aber auch eine tolle und effektive Möglichkeit, ohne ständige Präsenz in den sozialen Medien gefunden werden zu können! Mir macht es nun sogar Spass, mich weiter in das Thema SEO einzuarbeiten und freue mich auf die weitere Umsetzung 🙂

Katrin Stupp, Lektorin

Klartext

Reicht mir ein Minikurs, um SEO zu lernen?

Ganz ehrlich? Nein.

Aber er ist eine wunderbare Gelegenheit, den ersten oder nächsten Schritt zu gehen.

Wahrscheinlich hast Du als Selbstständige auch ohne SEO alle Hände voll zu tun, oder? Und wie verlockend ist es, das Thema dann einfach immer wieder aufzuschieben? Ja, eben.

Meine Überzeugung ist: Lieber konstant Schritt für Schritt vorankommen als einmal eine Hauruck-Aktion starten und dann enttäuscht sein, weil sich nicht über Nacht die gewünschten Ergebnisse einstellen. Oder noch schlimmer: Einfach gar nichts machen und auf ein Wunder hoffen.

Also: Gehen wir gemeinsam los?

Wann, wo, wie? Die Hard Facts

Unten findest Du die Links zum Kauf der einzelnen Kurse. Wähle Deinen Lieblingskurs und Du wirst zu unserem Zahlungsdienstleister Digistore24 weitergeleitet. Dort kannst Du Deine Daten eingeben und den Kurs Deiner Wahl kaufen. Falls Du weitere Minikurse oder persönlichen Support von mir dazubuchen möchtest, kannst Du zusätzlich ein Häkchen dafür setzen.

Nach Deiner Buchung bekommst Du sofort Zugriff auf Deine Kurse. Dazu schicken wir Dir eine Mail mit Nutzernamen und Passwort für unsere Kursplattform.

Der Support (falls gewünscht) läuft über E-Mail: Du kannst mir bis zu fünf Fragen und einen Feedback-Wunsch (zum Beispiel eine Keyword-Liste oder einen fertigen Blogartikel) zuschicken und ich antworte Dir je nach Umfang schriftlich oder mit einem kurzen Video.

SEO an einem Nachmittag 6

Flexibel

Es handelt sich um Selbstlernkurse. Du kannst also jederzeit starten und in Deinem Tempo vorgehen – an einem Nachmittag oder verteilt über mehrere Tage.

3- 5 Stunden

… braucht es pro Kurs, um die Inhalte durchzusehen und umzusetzen. Je nachdem, wie viel Vorerfahrung Du vielleicht schon hast und wie leicht Dir das Thema fällt.

1 Jahr

Zugriff auf die Inhalte hast Du ab Deiner Buchung – genug Zeit also, um auch zwischendurch noch mal nachzuschlagen.

Jane von Klee schaut über die Schulter.

Hei, ich bin Jane

und ich mag SEO am liebsten menschlich.

Als Spezialistin für Human SEO habe ich es mir auf die Fahnen geschrieben, Suchmaschinenoptimierung für jeden verständlich und umsetzbar zu machen, ganz besonders für Selbstständige mit begrenzter Zeit.

Es kursieren viele tolle Tipps rund um SEO im Internet. Die meisten davon funktionieren prima für Konzerne, sind aber für Selbstständige schlicht nicht alltagstauglich. Und da komme ich ins Spiel.

Nach über 300 Kund:innen weiß ich ganz genau, welche SEO-Aufgaben Priorität haben sollten, welche Du unauffällig unter den Teppich kehren kannst und wie Du mit möglichst wenig Zeiteinsatz möglichst viel Ergebnis bekommst. In den Minikursen gebe ich dieses Wissen komprimiert weiter – immer nur das, was Du in dem Moment brauchst und so, dass Du nicht nur Videos schaust, sondern auch direkt umsetzt.

Die Minikurse sind …

für Dich, wenn:

  • Du mehr Kund:innen über Deine Website gewinnen willst
  • Du möchtest, dass Dein Marketing auf Expertise statt Selbstdarstellung beruht
  • Du Dir einfache Erklärungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen wünschst
  • Du wenig Zeit hast, aber trotzdem etwas für Deine Sichtbarkeit tun möchtest
  • Du schon mal SEO gemacht, aber es im trubeligen Alltag aus den Augen verloren hast – und jetzt wieder einsteigen möchtest
  • Du schon ein bisschen was über SEO weißt und Dich jetzt nur punktuell weiterbilden möchtest

nicht für Dich, wenn:

  • Du schnell Ergebnisse sehen willst oder musst (SEO braucht mehrere Monate, bis es wirkt und entwickelt sich nur langsam, dafür aber nachhaltig)
  • Du erwartest, dass Du nur einmal etwas an Deiner Website tust und Dir dann die Leute die Hütte einrennen (SEO ist ein fortlaufender Prozess – Du solltest also auch nach den Kursen regelmäßig ein paar Stunden dafür einplanen)
  • Du eine starke Abneigung gegen das Schreiben von Texten hegst (SEO läuft zu ca. 80 Prozent über Texte)

Kundenstimmen

SEO an einem Nachmittag 3
SEO an einem Nachmittag 8
SEO an einem Nachmittag 9
SEO an einem Nachmittag 10

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu SEO an einem Nachmittag

Funktioniert SEO für mein Business/Thema?

SEO ist für fast jedes Unternehmen geeignet. Ich habe zum Beispiel schon mit Fotograf:innen, Texter:innen, Psychotherapeut:innen, Heilpraktiker:innen, Online-Shop-Besitzer:innen, (Web-)Designer:innen, Künstler:innen, Coaches und vielen mehr gearbeitet.

Schwierig ist SEO für Dich, wenn Du mit einem neuartigen Thema oder Ansatz unterwegs bist, die so noch kaum jemand kennt. Dann müssen wir ein bisschen um die Ecke denken – aber auch das kriegen wir hin. 🙂

Schwer hast Du es außerdem, wenn Du Autor:in bist oder ein esoterisches Angebot hast.

Komplett ungeeignet ist SEO, wenn Du überhaupt nicht gerne schreibst, denn der Großteil von SEO läuft über Text.

Wie viel Zeit sollte ich für den Kurs einplanen?

Einen Nachmittag. 😀 Wie viel genau, hängt vom Thema ab, Deinem Vorwissen und wie leicht Dir die Umsetzung fällt. Wir rechnen mit 3–5 Stunden.

In jedem Kurs hast Du 0,5-1,5 Stunden Videomaterial mit Anleitungen und Hinweisen. Der Rest der Zeit ist für die Umsetzung gedacht.

Wenn Du “Google Analytics an einem Nachmittag” buchst, solltest Du nach spätestens drei Stunden mit allem durch sein (und da ist schon ordentlich Puffer eingeplant).

Wenn Du “Blogartikel optimieren an einem Nachmittag” buchst, wirst Du die fünf Stunden hingegen voraussichtlich voll ausreizen. (Vielleicht kommt Dir das gerade knapp bemessen vor und das ist es – aber wir starten extra mit einem einfachen, relativ kurzen Artikel, damit Du erstmal das Prinzip verstehst.)

Es kommt also drauf an. Was ich sagen kann: Ich reduziere alle Inhalte auf das absolut Wesentliche und der größte Teil der Kurszeit ist für die Umsetzung reserviert.

Wann kann ich auf die Kursinhalte zugreifen?

Nach Deiner Buchung bekommst Du eine E-Mail mit Deinen Login-Daten. Du kannst Dich sofort auf unserer Kursplattform anmelden und loslegen!

Spielt es eine Rolle, mit welchem Website-System ich arbeite? (WordPress, wix, Squarespace ...)

Generell? Gut möglich. Baukastensysteme wie Wix und Jimdo haben den Vorteil, dass sie sich intuitiv bedienen lassen, dafür fehlen ihnen aber oft Funktionen. Auf der technischen Seite stößt Du dort recht schnell an Grenzen. Deshalb empfehle ich generell WordPress.

Grundsätzlich funktioniert SEO aber für alle Systeme gleich. Für die Minikurse spielt es keine Rolle, womit Du arbeitest.

Weiß ich nach dem Minikurs alles, was ich über SEO wissen muss?

Du weißt alles Wichtige über den Aspekt von SEO, den der jeweilige Kurs behandelt. Wenn Du den Kurs zur Keyword-Recherche buchst, weißt Du danach, wie Du gute Keywords für Dein Business findest.

Zu SEO gehören aber viele Facetten dazu: Neben den Keywords auch das Optimieren von Texten, technisches SEO, Backlink-Aufbau, Analyse der Ergebnisse (und das Ableiten weiterer Maßnahmen) … Nicht zu vergessen die Besonderheiten für verschiedene Business-Modelle: Local SEO, Shop-SEO …

Wenn Du SEO von der Pike auf lernen willst, mit allem, was wichtig ist an einem Ort, empfehle ich Dir statt der Minikurse lieber die SEO-Schatzkarte – mein Gruppenprogramm mit sieben ausführlichen Modulen und viiiiel persönlichem Support von mir.

Kommen weitere Kosten auf mich zu, zum Beispiel für Tools?

Für die Keyword-Recherche brauchst Du ein Keyword-Tool. Die Programme, die ich im Kurs empfehle, sind der KWFinder und Ubersuggest. Beide kosten rund 30 Euro im Monat und sind monatlich kündbar. Alternativ kannst Du Ubersuggest auch für einmalig 290 Euro dauerhaft nutzen – diese Lösung empfehle ich.

Theoretisch kannst Du ein Tool buchen, einen ganzen Schwung Keywords recherchieren und es dann wieder kündigen. Eine gute Lösung, wenn das Geld bei Dir knapp ist – auf Dauer ist es aber sinnvoll, ein Keyword-Tool zur Verfügung zu haben.

Ansonsten musst Du nur die Kosten für Deine Website an sich tragen (Hosting, WordPress-Theme usw.), aber ich gehe davon aus, dass Du das sowieso schon tust.

Kann ich auch mehrere Kurse auf einmal kaufen?

Ja, das ist möglich. Wähle zunächst einen der Minikurse, die du kaufen möchtest. Du kannst dann durch das Setzen des entsprechenden Häkchens die anderen Minikurse zu Deiner Bestellung hinzuzufügen.

Wird es in Zukunft Minikurse zu weiteren Themen geben?

Voraussichtlich ja. Wir planen zum Beispiel einen Kurs zum Thema SEO für Online-Shops und einen zum Verbessern der Ladegeschwindigkeit. Erstmal wollen wir aber schauen, wie die ersten drei Minikurse angenommen werden und welches Feedback wir dazu bekommen. So können wir etwaige Wünsche direkt mit aufnehmen.

Bereit, Social-Media-Stress hinter Dir zu lassen

und entspannt über Google gefunden zu werden?

Dann freue ich mich, Dich mit “SEO an einem Nachmittag” zu unterstützen!

© Jane von Klee 2024 | Impressum | Datenschutzerklärung